Julia Jonas Julia Jonas Julia Jonas


Home | Inhalt | Impressum 
 
Zur Person Zur Person
Julia Jonas
Zur Person Forschung
Julia Jonas
Lehre Lehre
Julia Jonas
Wissenschaftliche Aktivitäten Wissenschaftliche Aktivitäten
Julia Jonas
Kontakt Kontakt
Julia Jonas
Julia Jonas













 
Julia Jonas
Lehrveranstaltungen am Institut für Philosophie der Universität Würzburg – im Wintersemester 2022/23

Masterstudiengang

Seminar: Philosophie und Psychologie

Bachelorstudiengang

Seminar: Edmund Husserl, Die Krisis der europäischen Wissenschaften und die transzendentale Phänomenologie. Eine Einleitung in die phänomenologische Philosophie, 1936 (3. Studienjahr)

Seminar: Immanuel Kant, Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, 1785 (2. Studienjahr)

Übung: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in der Philosophie (1. Studienjahr)


Lehrveranstaltungen am Institut für Philosophie der Universität Würzburg – im Sommersemester 2022

Masterstudiengang

Seminar: Paul Ricoeur, Gedächtnis, Geschichte, Vergessen, frz. 2000 / dt. 2004

Bachelorstudiengang

Seminar: Sigmund Freud, Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse. Vorlesungen, WS 1915/16 und WS 1916/17, hg. 1917 (3. Studienjahr)

Seminar: Maurice Merleau-Ponty, Das Auge und der Geist. Philosophische Essays, 1945 bis 1961 (2. Studi-enjahr)

Seminar: Simone Weil, Die Verwurzelung. Vorspiel zu einer Erklärung der Pflichten dem Menschen gegen-über, frz. 1943, hg. posthum 1950 / dt. 2011 (1. Studienjahr)

Seminar: Arthur Schopenhauer, Die beiden Grundprobleme der Ethik, behandelt in zwei akademischen Preisschriften. 1: Über die Freiheit des Willens; 2: Über die Grundlage der Moral, 1841 (1. Studienjahr)

Seminar: George Berkeley, Eine Abhandlung über die Prinzipien der menschlichen Erkenntnis - worin die Hauptursachen der Irrtümer und Schwierigkeiten in den Wissenschaften sowie die Grundlagen des Skepti-zismus, Atheismus und der Religionsfeindschaft untersucht werden, 1710 (1. Studienjahr)


Mitglied der Auswahlkommission der Studienstiftung des deutschen Volkes

Online-Seminar, 19.-21. November 2021: Studienanfänger 2021/22